Sie können neuer Besitzer "des Fischerparadieses" Gebiets Kaliningrad - Hof "Gilge" werden.​
ANFORDERUNG AUF DIE BESICHTIGUNG
Sie können neuer Besitzer "des Fischerparadieses" Gebiets Kaliningrad - Hof "Gilge" werden.​
ANFORDERUNG AUF DIE BESICHTIGUNG

Sehr geehrten Freunde und Kollegen!

In 2013 haben wir sehr ambitionierte kommerzielle Projekt übernommen - den preußischen Hof in einem alten historischen und Angelstellen Östlichen Preußens, heutzutage Gebiets Kaliningrad, wieder herzustellen, und gewinnbringend zu machen.

Projekt war sehr kompliziert in der Erfüllung, aber wir haben es verwirklicht.

Heute ist es äußerst gefordert von den Touristen der Region, großen Russlands und der Nachbarländer touristische Produkt.

Wir konnten den ganzen historischen Typ dieser Stelle aufsparen, mit der Genauigkeit bis zu den Kleinigkeiten den Stil alten Östlichen Preußens ertragen.

Heute ist einer der am meisten kultischen Erholungsorte in der Region.

Titel "Gilge" wissen alle Fischer Gebiets Kaliningrad, nicht nur die Fischer...

Nachfrage nach dem Hof in die Hauptsaison übertritt unsere Möglichkeiten um vieles.

Perspektiven für vollwertige Arbeit und weitere kommerzielle Entwicklung sind riesig.

Aber leider ist es aller fordert grösser und grösser unserer Zeit, als wir uns heute erlauben können.

Mit der Freude werden wir unser "Kind" - Hof "Gilge" dem Nachfolger mit großen Persönlichkeitsmöglichkeiten und habend die Zeit überlassen.

Wir hoffen auf das Verständnis!

Besitzer des Projektes "Fischerhof "Gilge"

Ort bei Matrossowka, fernes von den Problemen und den Sorgen​
Unser Hof kann nicht nur dem kommerziellen Projekt, sondern auch eigentümlichem Landhof eines Menschen und seiner Familie, seinem persönlichen "Eldorado", befindend sich auf dem Territorium ehemaligen Östlichen Preußens sein.

Winzigen Löhne in diesem Gelände im Vergleich mit den Städtischen können dem würdigen Besitzer das Ziemlich Low-Budget- und gut bediente "Luftloch" fern von der täglichen Eile mit dem ununterbrochenen ökologisch reinen Umlauf einer Ernährung gewährleisten.

Die heutigen Möglichkeiten des Hofes erlauben ganzjährig, mit der absolut gesunden Nahrung nicht nur eine Familie zu gewährleisten.​

Dass ist als Aktiv für den Verkauf angeboten

Sie sehen.  Kommen Sie an.  Nehmen Sie unter die Kontrolle.​
Fürs erste ist ein wenig es Preußischen. Der Titel "Gilge" von der Herkunft ist den preußischen Wörtern “gilus”, “gilin”, “gillis” verpflichtet, dass in der Übersetzung "Talniederung" bedeutet. Sie haben den Nebeln sofort nachgedacht... Ja. Das Kaliningrader Wetter manchmal unvorsätzlich, wie windigе Fräulein. Aber bei uns auf Matrossowkа ist sowohl in finster, als auch am sonnigen Tag schön!​

Anordnung

70 km von Kaliningrad​

Hof "Gilge" ist am Ufer des Flusses Matrossowka, in 750 m vom Kurschski Golf im tadellosen, ökologisch reinen Winkel Östlichen Preußens, «Fischmekka» Gebiets Kaliningrad, Matrossowo, Polesski Bezirkes gelegen. Das ist bekannte und Lieblingsstelle bei den Bewohnern des Gebietes, und ebenso der Touristen aus Russland und  Europäischen Union. 

"Gilge" heute. Unsere "Rosinen"

Erde. Eigentum und Miete​

Territorium "Gilge" - 2 Hektare der gepflegten Erde mit der sorgfältig durchdachten Infrastruktur

Territorium ist auf die Erden verschiedener Bestimmung geteilt:

 - Pier,
- Erde unter individuelle Wohnhaus,
 -Bedienung individuelle Wohnhaus, 
- Erden der landwirtschaftlichen Bestimmung, 
- Erden der persönlichen Nebenwirtschaft. 

Das alles lässt den Katasterwert zu minimisieren und optimiert die Steuerbelastung.

DIE DOKUMENTE AUF DIE ERDE
Gebäude. Bauten. Bau

Die maximale Belastung unseres Fischerhofes - 45 aufgestellter mit dem Komfort gleichzeitig Gäste

Alter Hof - 140 qm 

Nneues Hotel - 250 qm 

Gasthaus - 100 qm 

Restaurant - 300 Q. m 

Sowie  Sauna, Häuschen auf dem Pier, alte deutsches Haus, mehrere Lauben und Campern.

SCHEMA DES GRUNDSTÜCKS ANZUFORDERN

Alter Hof - 140 qm

Wir haben altes preußisch Kolorit - von den glänzenden Kachelöfen in jedem Raum bis zur deutschen altertümlichen Holzmöbel maximal aufgespart.
In diesen Zimmer werden Sie wie auf die Jahrzehnte rückwärts verlegt.

Zwei-Zimmer-Suite Zimmer
Zimmern TWIN
Dreibettzimmer auf zwei Ebenen

Neuer Hotelkomplex - 250 qm

Komfortabele Zimmern mit der guten Schalldämmung garantieren die Ruhe und die Wonne. 

Neubau.

6 Zimmern

Zweibettzimmern Standart- TWIN

Doppelzimmern Standart verbesserten DOUBLE

Doppelzimmer Junior Suite

Besitzerhaus mit dem russischen Ofen

Nach der gespannten Arbeitswoche, oder nach der leidenschaftlichen Jagd oder dem Fischfang kann man in diesem Haus stehenbleiben, 
in den regnerischen kalten Tag beim Ofen sich wärmen und über die Zukunft ohne überflüssige Menschen nachdenken.

Haus für Sie.

Restaurant für 35 Personen - 300 qm

Russische und europäische Küche - die Finger wirst du lecken!

Geschmackvoll geschaffenes Interieur im alten preußische Jagdstil.

Aller für die Durchführung der Hochzeiten, der Bankette, der Jubiläen.

Eleganter Kaminsaal.

Apparatur für die Führern, die Diskos und das Karaoke.

Abgesondert stehende Sauna mit dem Taufbecken

Welche Erholung ist ohne Sauna? Gut Paare gewährleistet uns  den Kessel, der auf dem Brennholz beheizt wird. 
Gerade laden wir die Gäste zu solcher Sauna vom Russenkanons  ein.

Geist des Birken-, Eichen- oder Wacholderbesens  - und Gäste ermüdeten von den Büros gehen aus dem Schwitzbad wie natürliche Zaren und Zarinnen hinaus!

Dampfbad im Hof Gilge ist ausgezeichnete Stelle damit zu schwitzen, Gesundheit zu festigen, die Kraft und die Energie aufzunehmen, angenehm mit der Familie oder den Freunden zu erholen.

Plätze - für 10 Menschen gleichzeitig

Zusätzlichen Objekte auf dem Territorium

Ein Paar Lauben für die lustigen familiären oder freundschaftlichen Spinngesellschaften, und sogar die Hochzeiten (größte Laube enthält 40 Personen)

Häuschen bei der Anlegestelle

Die Kutter, die Boote und die Technik​

Park der Boote und der Kutter unseres Hofes lässt den Zugriff zu allen Arten des Fischfangs - vom Golf bis zu den engsten Kanälen und den Flüßchen zu bekommen. 
Wir vermieten für die Kampagnen und manchmal individuell. Wir nehmen die Gäste - und nach den Naturschutzgebiete - auf Kurisches Haff, die Kanäle, Matrossowka angeln zu gehen...

Fahrräder touristisch - 6 Stücke

Boote einfach mit den Rudern (3,8 Metern) - 2 Stücke 

Boote gummi- PVC mit dem Elektromotor - 3 Stücke 

Kutter PROGRESS-4 mit dem Viertaktmotor YAMAHA 50 und mit dem Leiterwagen für den Abstieg und mit dem Tiefensucher für den erfolgreichen Fischfang. 

Kutter polnisch plastik- mit dem Viertaktmotor SUZUKI (ist 100 % bestückt) 

Kutter mit den Kabinen  PILOT-535 mit dem Viertaktmotor YAMAHA  115 PS

DOKUMENTE ANZUFORDERN
Fischerhof ist es bedeutet der Fischfang. Bei uns auf dem Territorium ein Paar ausgezeichneter Stellen, wo man solche fettigen Karauschen für das sportliche Interesse fangen kann. Und, natürlich, den Gästen führen wir ein Paar geheimer Stellen. Es gibt die Angeln und andere Taue. Den Jäger-Schaffner werden wir in die Hilfe auch aufmachen. Und wir wenn allen auf ernste Weise und nach Mannesart - den Kutter nehmen und  für den Tag oder für die Nacht - und auf den Golf benutzen. Fischfang zu treiben.​
Treibhauswirtschaft und Gemüsegarte​

Wenn in den Zahlen, so bei uns 30 Are des Gemüsegartens, der das Bedürfnis des Personals und die Gäste in der Sommer-herbstlichen Periode vollständig schließt. Und das Treibhaus vom Umfang 6х15 m

Das ökologisch reine Produkt ist über uns! Der große Gemüsegarten, die Treibhäuser mit dem Kraut, den Gurken und den Tomaten. Die Möhre, die Rübe und die Kartoffel. "Gilge" nimmt am Programm der Ersetzung des Importes seit langem teil!

Aller auf den Tisch teueren Gästen. Und später wird sich in eingelegtes Gemüse  verwandeln. Kommen zu uns auf ganz fertig in abgabe- und die Werktage an. Oder in den Urlaub.

Bei uns doch der Rand - Preußisches Holland. Der Service ist europäisch, und die Gastfreundschaft ist  russisch, gefühlvoll und der Liebe.

Hofwirtschaft​

Mit jedem Jahr vergrössern wir die Zahl unserer Haustiere, sich mit den ökologisch reinen Eiern, dem Fleisch und dem Fisch gewährleistend. 

Auf dem Territorium des Hofes sind die Bedingungen für die Züchtung geschaffen:

 - Hühner- Lagehenne (bis zu 2000 Treffern), 
- Enten, 
- Hühner-Broiler,
 - Ziegen,
 - Pferde. 
4 Seen-Teiche mit dem gestarteten Fisch der Karpfen Klasse und den Karauschen

Der fruchtbringende Garten nimmt auf:

 - Die Apfelbäume (mehr 20 Bäume),
 - 5 Kirschen-Süßkirschen,
 - 7 fruchtbringender Pflaumen,
 - Etwas Dutzende der Büsche der Johannisbeere (schwarz und rot).


 Mehr 0,5 Hektare des hochwertigen gezüchteten und bedienten Rasens.

Infrastruktur

Für die Aufnahme der Gäste haben wir etwas gemütlicher Winkel  vorgesehen- Lauben, die Sauna, das Restaurant, den Saal für das Billard und haben den Pier auf Matrossowka gegestaltet. Und für die Wohnfläche - das Gasthaus, den alten Hof und das neue Hotel. 

Eben dass aus der Infrastruktur gehabt ist:

  •  Pier mit Rutscht und der Anlegewand.
  • 3 Parkplätze mit der Möglichkeit der Unterbringung bis zu 40 Autos 
  • 2 Gastfreigehege für die Hunde 
  • Laube am Ufer des Flusses (bis zu 15 Menschen) 
  • Sauna auf dem Brennholz mit dem Eisloch 
  • Bankett- komfortabel Laube mit dem Kamin (bis zu 50 Menschen) - ist die Person von den jungen Paaren und den Jubilaren beliebt. 
  • 2 klein familiär Lauben am Ufer des Teiches, enthaltend von 6 bis zu 12 Menschen.
  • Die Wärme des ganzen Komplexes gewährleistet der eigene Kesselraum mit der zentralen Heizung, arbeitend auf dem polnischen Kessel der letzten Generation mit dem Boiler, der das Wasser zur Sommerzeit von den sonnigen Kollektoren erwärmt. 
  • Die Elektrizitätsversorgung 220-380 In, die allgemeine summarische Macht mehr 20 Kilowatt. 
  • Das eigene System der professionellen Abgabe und der Reinigung des Trinkwassers. 
  • Die biologischen zertifizierten Reinigungsbauten.
  • Die vom ganzen Territorium vollständig gesammelte Kanalisation, die mit beliebigen Strömen des Regens und dem tauenden Schnee sehr gut zurechtkommt.
Massenmedien über “Gilge“​

Uns mögen die Journalisten, und öfter kommen in der privaten Weise an, sich von der Eile der Redaktionen zu uns, auf die Natur, den Fluss, den Fischfang zu erholen. Hinter der Eingebung

Der föderale Fernsehsender "MIR"(“WELT”) ziemlich schön und lecker hat vom Polesski Bezirk - Preußischen Hollands, über den Hof, die lokalen Kanäle erzählt, dem Fischfang und hat sogar vorgeführt, wie den Zander "a-la Gilge” vorzubereiten. 

Video sehen Sie nach der Verbannung http://mirtv.ru/video/7463/

Noch von einem Projekt, erzählend von Matrossowka und unser Fischerhöf umgebenden Stellen wurde das Projekt "der Insel" des größten regionalen Web-Portals Gebiets Kaliningrad - klops.ru.


Lesen Sie und sehen hier http://ostrova.klops.ru/.

TV "MIR" (“WELT”)​

Der föderale Fernsehsender "MIR"(“WELT”) ziemlich schön und lecker hat vom Polesski Bezirk - Preußischen Hollands, über den Hof, die lokalen Kanäle erzählt, dem Fischfang und hat sogar vorgeführt, wie den Zander "a-la Gilge” vorzubereiten. 

Video sehen Sie nach der Verbannung http://mirtv.ru/video/7463/

Web-Portals Gebiets Kaliningrad - klops.ru​

Noch von einem Projekt, erzählend von Matrossowka und unser Fischerhöf umgebenden Stellen wurde das Projekt "der Insel" des größten regionalen Web-Portals Gebiets Kaliningrad - klops.ru.

Lesen Sie und sehen hier http://ostrova.klops.ru/.

Das interessante Projekt, ob so? Jetzt über den Preis und den Gewinn. Wir bewerten den Wert des Rechtes des Besitzes von "Gilge" in 47 000 000 Rbl (700000 Euro)​

Es ist auf ein Paar Dutzende Millionen billiger als dreigeschossiger Villa im Zentralen Bezirk Kaliningrads. 4 500 000 Rbl. (67000 Euro) - der Gewinn des Projektes im Jahr. Die Frist der Rückflussdauer der Investitionen 10 Jahre (aber beim sachkundigen Herangehen und in den Händen des wahrhaften Enthusiasten sinkt diese Frist wesentlich).​​
Wir hoffen, dass  Projekt des Fischerhofes "Gilge" neuen Wirt schnell finden wird, der die in Anregung gebrachte Sache mit dem Enthusiasmus würdig fortsetzen wird, die Seele und das Herz zurückgebend, wie es wir diese Jahre machten​

© 2016 Fischerhof "Gilge". Alle Rechte sind geschützt

DIE OFFIZIELLE WEBSEITE

http://gilge39.ru/de

DIE GRUPPEN IN DEN SOZIALEN NETZWERKEN

vkontakte facebook

Kontaktieren Sie uns 

Tel. 7 4012 37-70-70 
Mob. 7 9062 37-70-70 
Verwalter Gennadij Kostriza